Ein letzter Tango
Deutschland/Argentinien 2015


Dauer: 80 Minuten
Eintritt: CHF 16.-, mit Konzertticket gratis

Sie tanzten göttlich und waren doch nicht ein Herz und eine Seele. Maria Nieves Rego und Juan Carlos Copes waren ein Tango-Traumpaar, über 50 Jahre lang. Der Argentinier German Kral hat ihre Spuren aufgenommen und ein intensives Porträt über zwei leidenschaftliche Künstler geschaffen. Der dynamische Dokumentarfilm zeigt wunderbare Choreografien, berührende Momente (im Alter) und die ungelöschte Liebe zum Tango. Dieses gelebte Drama, gespickt mit einigen nachgespielten Tanz-Intermezzi und Dokumentarbildern, bereichert und übertrumpft manche Hollywood-Tanzspektakel.