Pedro Lenz Texte
Michael Pfeuti Kontrabass
Dauer: bis 21:10 Uhr

Eintritt

Normal 38.00 CHF (Bestellen)

Ermässigt 21.00 CHF (Bestellen)

Pedro Lenz & Michael Pfeuti 
 „Hert am Sound“

«Immer, immer fahre / fahren und fahren und fahre / mis Läben isch fahre / und mängisch / fahrts mer ii.» Durchs Land fahren, beobachten, was passiert, zuhören: Das ist der Soundtrack des Schriftstellers Pedro Lenz, der seit bald 20 Jahren von Bibliothek zu Kleintheater zu Bar zu Literaturhaus reist und ein grosses Publikum begeistert. Sein dritter Band «Hert am Sound» in der «edition spoken script» enthält unveröffentlichte Spoken-Word-Texte und Geschichten, die er für seine zahlreichen Live-Auftritte geschrieben hat. Von Zeile zu Zeile, von Strophe zu Strophe, von Geschichte zu Geschichte lässt Pedro Lenz die Leserinnen und Leser teilhaben an den grossen und kleinen Dramen des Lebens, die hinter Unscheinbarem und Alltäglichem lauern. Dass uns die Geschichten so vertraut vorkommen und uns mitreissen, verdankt sich seiner grossen Kunst, die Umgangssprache literarisch zu formen, zu rhythmisieren und sie klingen zu lassen. Zum Sprachsound von Pedro Lenz kommen die Klänge des Kontrabassisten Michael Pfeuti hinzu. Pfeuti, klassisch ausgebildeter Kontrabassist, lotet er die Grenzen des Instruments jedes Mal neu aus. Seine Töne und die meisterhafte Leichtigkeit seiner Improvisationsgabe öffnen der Seele neue Welten. Pfeuti und Lenz stehen seit Jahren immer wieder zusammen auf der Bühne, unter anderem mit dem Spoken-Word-Ensemble «Bern ist überall».