Silvan Schmid Trompete
Sebastian Kohlmann Posaune
Dauer: bis 21:40 Uhr

Eintritt

Eintritt frei, Kollekte (Bestellen)

Abenddämmerung am Laaxersee: das Seeufer ist von Fackeln gesäumt, und auf einem Pedalo in der Mitte des Sees spielen Trompete und Posaune Musik zur Nacht, mal verträumt und ruhig, mal feierlich, mal mitreissend... und während das letzte Tageslicht von der Dunkelheit verschluckt wird, brennen die Fackeln langsam nieder, bis das abendliche Konzert schliesslich von der Stille der Nacht abgelöst wird. Die beiden Musiker Silvan Schmid und Sebastian Kohlmann sitzen buchstäblich im selben Boot. Oder besser, stehen dort und spielen ihre Instrumente.