Christian Barenius, Violine
Petra Belenta, Violine
Annette Kappeler, Viola
Mathias Kleiböhmer, Violoncello


A. Vivaldi: „Die vier Jahreszeiten“ (für Streichquartett) op. 8


Dauer: zuerst Kuchenbuffet, anschliessend Konzert von 16.00-16.45 Uhr
Eintritt: CHF 25.- (Kinder 10.-, Familienkarte 60.-) inkl. Kaffee und Kuchen

Tickets: Starticket.ch

Vivaldis spannendes Leben, sein Beruf als Musiker, Lehrer, Komponist, seine Leidenschaft für die Musik und seine einmalig schöne Komposition “Die 4 Jahreszeiten” stehen im Mittelpunkt dieses Konzertes. Jedes einzelne dieser 4 Geigenkonzerte, den wohl bekanntesten Werken von Antonio Vivaldi, porträtiert eine Jahreszeit. Sanfte Winde, heftige Stürme, Gewitter und Jagd, Bauerntanz und Schlittschuhlaufen bis hin zum Schlaf eines Betrunkenen werden imitiert. Vivaldi selber stellte kurze Texte an den Beginn jedes Stückes, um sich in die Jahreszeit einzustimmen. Das ensemble le phénix (Stimmführer des ECHO-prämierten orchester le phénix) spielt diese Concerti heute als Auswahl in einer Fassung für Streichquartett.