Christian Zehnder, Stimme, Obertongesang
Matthias Loibner, Drehleier, Electronics


Eigenkompositionen und Improvisationen


Dauer: bis 21.15 Uhr
Eintritt: CHF 33.- (18.- ermässigt)

Tickets: Starticket.ch

Christian Zehnder und Matthias Loibner bilden ein Duo, wie Sie es noch nie gehört haben: Christian Zehnder studierte erst die Jazzgitarre, bevor er ein klassisches Gesangsstudium als Bariton abschloss. Weiterbildungen in Obertongesang und Körperstimmtechniken führten ihn zum freien, nonverbalen Singen und in seinen ganz individuellen Musikkosmos, welcher sich oft an den Schnittpunkten von Performance und Musiktheater bewegt. 1996 initiierte er zusammen mit dem Bläser Balthasar Streiff das international renommierte und zum Kultstatus avancierte Duo Stimmhorn, mit welchem er mehrfach ausgezeichnet wurde und zahlreiche CDs, Filme und Musiktheater realisierte. Doch auch mit seinen Soloprogrammen führen ihn Konzerttourneen durch die ganze Welt, und nun zum zweiten Mal auch zu fllimsfestival, diesmal in Begleitung von Matthias Loibner, einem der vielleicht drei oder vier professionellen Drehleierspieler, die es weltweit gibt. Dieser ist in den weiten Gefilden des Jazz, der Weltmusik genauso zuhause wie in der französischen Barockmusik und ist laut Presseartikel der „radikale Gegenentwurf zum öden Leiermann“. Erstmal arbeitete Zehnder im Projekt ”oloid” in live-Konzerten mit dem Drehleiervirtuosen zusammen. Als Duo verschmelzen sie intuitiv zwischen zeitgenössischer Archaik, alter Musik und Improvisation und schaffen einen ganz eigenen hypnotischen Klangkosmos.