kulturelle Darbietungen aller Sparten


Dauer: bis 15.00 Uhr
Eintritt: Kollekte für die KünstlerInnen

Was im letzten Sommer in Flims seinen Anfang nahm, wird nun weitergeführt: An einem scheinbar ganz normalen Samstagnachmittag sind viele Leute unterwegs: sie gehen einkaufen, kehren von einer Wanderung zurück, sind unterwegs zum See, gehen Kaffee trinken… und plötzlich bemerken sie: da klingt und agiert es auf den Strassen und Plätzen in Flims Dorf! Vom jungen Streicher- über das klangvolle Blechbläserensemble bis hin zur Kleinkunst wird alles zu sehen und hören sein. Der Zirkuswagen des Appenzeller Kulturmobils wartet mit theatralischen Überraschungen auf, es wird Musik aller Sparten gespielt, vielleicht auch dazu getanzt… lassen Sie sich überraschen auf Ihrem Rundgang durchs Dorf - verweilen Sie an ungewohnten Orten, lauschen Sie unerhörten Klängen und staunen Sie, was es alles zu entdecken gibt!

Im roten Theaterwagen wird um 13.00, 14.00 und 14.40 Uhr die Geschichte von Findus und Pettersson gespielt, denen ein Fuchs das beschauliche Leben recht durcheinander bringt.