Helmut Thiele, Schauspieler


Patrick Süskind: Der Kontrabass (1981)


Dauer: bis 21.40 Uhr
Eintritt: CHF 38.- (21.-ermässigt)

Tickets: Starticket.ch

Patrick Süskinds Einakter aus dem Jahre 1981 ist eines der meistgespielten Stücke an deutschsprachigen Bühnen. Ein alternder Kontrabassist („ein Mann, mittleres Alter, nämlich ich“), Mitglied in einem Staatsorchester, hält in seinem schallgedämmten Musikzimmer, hermetisch gegen die Aussenwelt abgeschottet, dem Publikum einen emphatischen Vortrag über die Vorzüge seines Instruments. Seine anfänglichen Lobreden auf den Kontrabass werden jedoch bald immer widersprüchlicher und schlagen schliesslich ins Gegenteil um: Der Kontrabassist entpuppt sich als verbitterter, einsamer, introvertierter Stubenhocker, ein nur mässig begabter Musiker, der sein Instrument und seinen Beruf aus tiefster Seele verabscheut. Der deutsche Schauspieler Helmut Thiele verkörpert diese Figur des frustrierten Musikbeamten schon seit fast 30 Jahren. Es gelingt ihm dabei, die komischen Passagen auszuspielen und die satirischen Pointen genau zu setzen und gleichzeitig die Verletzbarkeit und tiefe Einsamkeit dieses Menschen deutlich zu machen. Liebevoll bis ins Detail inszeniert, empfiehlt sich dieser Abend als ein witzig-unterhaltsames, kabarettistisch-hintergründiges Theatervergnügen.