The Music of George Gershwin

Marco Santilli, Klarinette
Andi Schnoz, Gitarre
Rees Coray, Kontrabass
Rolf Caflisch, Schlagzeug


Dauer: bis 21.45 Uhr
Eintritt: CHF 33.- (ermässigt 18.-)

Tickets bei Starticket.ch

George Gershwins wohl bekannteste Komposition gehört auch heute noch zum Repertoire vieler erfolgreicher Sängerinnen; „Summertime“ aus der Oper „Porgy und Bess“ ist unzertrennlich mit seinem Namen verbunden. Gershwin war einer der schillerndsten und berühmtesten Komponisten des 20. Jahrhunderts, der sich auch als Pianist und Dirigent einen Namen machte. Er schrieb viele Songs für Broadway-Musicals, und seine „Rhapsody in Blue“ war ein Riesenerfolg. Sein bekanntestes Werk ist aber zweifelsohne „Porgy und Bess“, eine Folk-Oper, die mit vielen afroamerikanischen Elementen ausgestattet ist. Neben „Summertime“ wurden die Songs „I got plenty or nothing’“ und „I’m on my way” ebenfalls zu echten Hits, die immer wieder in neuen Arrangements auch von modernen Künstlern gecovert werden. Der Tessiner Klarinettist Marco Santilli und die drei Bündner Jazzmusiker lassen Gershwins Musik wiederaufleben. Marco Santilli ist ein äusserst versierter Musiker, der sich nach einer klassischen Ausbildung dem Jazz und der Improvisation zuwandte und seitdem in beiden Welten zu Hause ist.